Zentrale: 0441 95088-0 info@simon-schubert.net

Keine Kürzung des Urlaubsanspruchs

02.06.2015
von Volker Starken
Arbeitsrecht

Das BAG hat nunmehr in Übereinstimmung mit der Rechtsprechung des EuGH (Urteil vom 13.6.2013 Rs. C-415/12 – “Brandes“) bestätigt, dass eine Kürzung des Urlaubs bei Wechsel von Voll- in Teilzeittätigkeit mit weniger Wochenarbeitstagen nicht möglich ist. Zuvor hatte der EuGH entschieden, dass eine solche Kürzung eine unzulässige Diskriminierung von Teilzeitbeschäftigten sei.

Zurück

© All rights reserverd